News Seminare und Zusatzqualifikationen
ManagementSoft SkillsEngineering Digitaler Wandel
Zusatzqualifikationen berufsbegl. Studiengänge Inhouse über uns Villa Rheinburg Kontakt


Intern Datenschutz Impressum

 

Seminarübersicht

 

 

Wirkungsvoll präsentieren
Präsentation und Visualisierung von Arbeitsprozessen


Zielgruppe

Mitarbeiter und (Nachwuchs-)Führungskräfte, die ihre Fertigkeiten in den Bereichen Präsentation und Visualisierung von Arbeitsergebnissen erweitern wollen.

 

Referent

Stefan Baum, freier Trainer Rielasingen

 

Kosten

2 Tage: 860,- EURO
inklusive Teilnehmer-Unterlagen, Getränke und Pausenverpflegung

 

Termine

07.06.-08.06.2017
18.10.-19.10.2017
09.00-17.00 Uhr

 

Ort

Seminar- und Tagungszentrum "Villa Rheinburg", Konstanz am Bodensee

 

Statement

Gute Ideen verkaufen sich in den seltensten Fällen von allein. Es ist heute mehr denn je notwendig, sich und seine Leistungen, Produkte etc. gut zu präsentieren, d.h. "vorzuzeigen, anderen vor Augen führen."

Neben den kleinen alltäglichen Präsentationen - und wir präsentieren ständig - ist eine Präsentation eine Veranstaltung, bei der ein Präsentator einem ausge-wählten Teilnehmerkreis vorbereitete Inhalte vorstellt. Ziel kann dabei sein Mitarbeiter, Kollegen, Vorgesetzte, Geschäftspartner oder Kunden zu informie-ren, zu überzeugen oder zu motivieren.

 

Ziele
  • Erlernen und Anwenden der Grundsätze ansprechender Präsentationen unter Berücksichtigung von Zeitrahmen, Ziel und Zielgruppe
  • Erlernen und Anwenden der Grundsätze "gehirngerechter" Präsentationen
  • Erlernen und Anwenden von Visualisierungs regeln
  • Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen in Präsentationssituationen
  • Entwickeln eines authentischen Präsentationsstils

 

Inhalte
  1. Präsentation wozu?
  2. Visualisierung (Wahrnehmungs- und lernpsychologische Grundlagen, Medien und Hilfsmittel und Visualisierungsregeln)
  3. Phasen einer Präsentation (Vorbereitung, Thema, Ziel, Zielgruppe, Inhalt, Ablauf, Organisation, Durchführung und Nachbereitung)
  4. Vorbereitung und Durchführung einer Kurzpräsen tation durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

 












































<